Aktuelle Veranstaltungen

/ Gartensaal

Kammermusik: Trio europäisch

Magdeburger Klaviertrio

Werke von Joaquin Turina, Ludwig van Beethoven und Antonin Dvorak

Farhad Billimoria | Violine
Chiharu Bley | Violoncello
Helge Gutsche | Klavier

/ Schinkelsaal

47. Absolventenkonzert

Werke von Benjamin Britten, Johannes Brahms u.a.

Ehemalige Schüler des Konservatoriums „Georg Philipp Telemann“
Roland Kähne | Leitung

/ Gesellschaftshaus Magdeburg

Operetten zum Kaffee

Fasching mit Alenka & Frank

Alenka Genzel | Sopran
Frank Matthias | Bariton, Moderation
Ronald Herold | Klavier

/ Schinkelsaal

553. Sonntagsmusik

Trio - Duo - Concerto

Instrumentalmusik von Georg Philipp Telemann

Neumeyer Consort
Felix Koch | Leitung

24. Magdeburger Telemann-Festtage: Voller Poesie

Das Motto der 24. Magdeburger Telemann-Festtage nimmt darauf Bezug, dass Telemann eine besondere Affinität zu ausdrucksstarken, modernen Texten hatte. Auch war er in den Augen seiner Zeitgenossen …
/ Schinkelsaal

24. Magdeburger Telemann-Festtage: Saitenspiele

Werke für Violine von Georg Philipp Telemann

Midori Seiler I Violine
Christian Rieger | Cembalo

/ Gartensaal

24. Magdeburger Telemann-Festtage: Concerto und Ouverture

Instrumentalmusik von Georg Philipp Telemann

Concerto Köln
Shunske Sato | Konzertmeister

/ Gartensaal

24. Magdeburger Telemann-Festtage: Alles redet itzt und singet

Kantaten von Georg Philipp Telemann


Marie-Sophie Pollak | Sopran
Florian Sievers | Tenor
Daniel Ochoa, Clemens Heinrich | Bass
Händelfestspielorchester Halle
Bernhard Forck | Leitung

/ Gesellschaftshaus Magdeburg

otto hat gesellschaft

Kultur-Talk

Im Rahmen der 24. Magdeburger Telemann-Festtage

Georg Bandarau | Moderation

/ Schinkelsaal

24. Magdeburger Telemann-Festtage: Das Glück des Gauklers

Ein Georg-Philipp-Telemann-Theaterstück

Kammerspiele Magdeburg:
Susanne Bard | Auguste Catharina Telemann
Matti Engel | Georg Philipp Telemann
Michael Magel | Georg Michael Telemann

Dirk Heidicke | Autor
Georg Philipp Telemann, Jascha Heidicke (Arr.) | Musik
Michael Bard | Regie