Aktuelle Veranstaltungen

/ Schinkelsaal Eltern & Kind Konzert Telemann 2017

546. Sonntagsmusik

Mitteldeutsche Komponisten

Werke von Georg Philipp Telemann, Georg Friedrich Händel, Johannes Schenck, Johann Adolph Hasse und Johann Sebastian Bach

Michael Schneider, Blockflöte
Christian Zincke, Viola da gamba
Annette Schneider, Violoncello
Sabine Bauer, Cembalo

ELTERN&KINDER-KONZERT!

Mit musikalischem Programm zum Mitmachen im Roten Salon.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Kinder mitbringen.
Für Kinder: "Singen, tanzen und musizieren am Königshof"
mit der Musikpädagogin Claudia Bandarau

/ Gesellschaftshaus

Musik am Nachmittag: Zwiegespräch

...zwischen Cello und Geige

Werke von Johannes Brahms und Ludwig van Beethoven

Linus Roth – Violine
Benedict Kloeckner – Violoncello
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie
Gerard Oskamp - Leitung

/ Gartensaal

Ferienkonzert: Zu Hause bei Familie Bach

Ensemble Kolorit

Musiktheater mit Werken von Johann Sebastian Bach u.a.

/ Gartensaal

JETZT | Magdeburger Jazztage: Eröffnungsabend

Nu Jazz aus Osteuropa, Sounds, Electronics

Zoltan Lantos’s OpenSource (Ungarn) / FlyWeToTheMoon (Bulgarien)

/ Gesellschaftshaus

Telemann bewegt

SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER AUS MAGDEBURG / MUSIKSCHÜLER DES KONSERRVATORIUMS / THEATERJUGENDCLUB DES THEATERS MAGDEBURG

Insgesamt etwa 100 Mitwirkende: Sekundarschule Wilhelm Weitling Magdeburg-Olvenstedt, Hegel-Gymnasium Magdeburg, Konservatorium Georg Philipp Telemann Magdeburg, Theaterjugendclub des Theaters Magdeburg

Künstler/Theaterpädagogen: Claudia Göbel, Christina Paul, Wendelin Bitzan, Matthias Brandt, Thomas Florio, Johannes Harneit, Alexander Semenchukov, Oliver Trautwein, Ingo Völker

/ Gartensaal

JETZT | Magdeburger Jazztage: Das Piano

Solo, Duo, Trio

Aki Takase (Japan) / Julie Sassoon & Willi Kellers (Großbritannien, Deutschland) / Joachim Kühn New Trio (Deutschland, Kanada)

/ Gartensaal Eltern & Kind Konzert

JETZT | Magdeburger Jazztage: Das Orchester

LeipJAZZig-Orkester spielt Hanns Eisler

LeipJAZZig-Orkester / Leitung: Stephan König

“An den kleinen Radioapparat”, “Der Kälbermarsch”, “Das Vielleicht-Lied” und andere Kompositionen von Hanns Eisler (1898 in Leipzig geboren) in neuen, jazzig-improvisativen Bearbeitungen von Stephan König für das 1998 von ihm gegründete LeipJAZZig-Orkester, über das Dr. Bert Noglik schreibt: “Das vitale LeipJAZZig-Orkester zählt heute zu den originellsten Großformationen der europäischen Jazzszene.” Außerdem im Programm die Uraufführung “Sieben Arten den Regen zu beschreiben” von Stephan König als Hommage an Hanns Eisler.

ELTERN&KINDER-KONZERT!

Mit musikalischem Programm zum Mitmachen für Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren im Grünen Salon.
"Wir kochen heute Musiksuppe! - Experimentelles Kochen mit musikalischen Zutaten für Kinder ab 4 Jahren.“ mit der Musikpädagogin Claudia Bandarau
Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Kinder mitbringen! Die Teilnahme ist für die Kinder kostenlos, bei Vorlage der Konzertkarten der begleitenden Erwachsenen.

/ Gesellschaftshaus

19. Deutsches Chorfestival: PodiumJungerGesangsSolisten

19. Deutsches Chorfestival

Junge Solisten stellen sich vor

3. Wertungsrunde

/ Gesellschaftshaus

19. Deutsches Chorfestival: Stimmenzauber

19. Deutsches Chorfestival

Solistische Lieder, Arien, Szenen aus dem reichen Repertoire der Kantaten, Oratorien und Chorsinfonien

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Wettbewerbs PodiumJungergesangsSolisten stellen sich im Abschlusskonzert vor.

Kristin Henneberg, Michael Schütze | Klavier

/ Gartensaal

Kammermusik: Duo AltoPiano

Viola Modern

Werke von Zoltan Gárdonyi, Paul Hindemith und Rebecca Clarke

Marion Leleu | Viola
Stephanie Hoernes | Klavier