Dienstag, 24.04.2018 / Gartensaal

Gastspiel: Martin Herzberg

Bewegende Klaviermusik

Der Pianist Martin Herzberg stellt eigene Kompositionen vor

Martin Herzberg

Martin Herzberg macht bewegende Klaviermusik zum Davonträumen, zum Nachdenken und sich Dahintreiben lassen.

Über Klaviermelodien, die man so schnell nicht mehr aus dem Kopf bekommt, gesellen sich zuweilen auch Streicher und Gesang. Beeinflusst wurde der Pianist von Komponisten wie Ludovico Einaudi oder Yann Tiersen, die mit ihrer Filmmusik zu „Ziemlich Beste Freunde“ und „Die Fabelhafte Welt der Amelie“, ein breites Publikum für diese besondere Art der Klaviermusik begeisterten.

Martin Herzbergs Musik braucht keinen Film, um zu berühren - denn sie klingt wie der Soundtrack zum eigenen Leben.

Zurück