11.06.2017 / Gartensaal

Musik am Nachmittag: Symphonic Swing

Andy Miles

Leonard Bernstein - Glenn Miller - Duke Ellington u.a.

Andy Miles | Klarinette
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie
Katharina Kutil, Andrea Beckmann, Kim Schrader | Jazztrio
Gerard Oskamp | Leitung

Andy Miles studierte klassische Klarinette in Bremen und Hannover, zuletzt bei Prof. H. Pallushek. Als einer der jüngsten Klarinettisten in Deutschland wurde er 1991 Soloklarinettist der Hamburger Philharmoniker. Später wechselte er nach Köln an die Soloposition des WDR Rundfunkorchesters.

Andy Miles widmet sich intensiv der Kammermusik und der solistischen Tätigkeit. Er ist ein gefragter Klarinettenpädagoge und konzertiert in der ganzen Welt. Als Solist spielt er mit zahlreichen Orchestern wie dem Landestheater Schleswig-Holstein, den Duisburger Philharmonikern, dem Kammerorchester St. Petersburg, der Slowakischen Sinfonietta, dem Izmir State Symphony Orchestra, den Peking Symphony Orchestra, der Nordwestdeutschen Philharmonie und vielen anderen.

Immer wieder sprengt er musikalische Grenzen und baut musikalische Brücken. Seine „wilde“ Vergangenheit als Saxophonist in Rockbands, als Tinwhistlespieler in Folkbands, als Klarinettist in diversen Jazzformationen und nicht zuletzt als Soloklarinettist des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg und Soloklarinettist des WDR Rundfunkorchesters Köln, erlaubt ihm heute, sich vollkommen selbstverständlich in verschiedensten Musikgattungen zu bewegen.
Die Presse gab ihm den Titel: ”Marco Polo der Klarinette” - Musikertypus einer neuen Generation.

 
 
Programm
 
Leonard Bernstein     West Side Story
Antonio Vivaldi (arr. Grimminger & Hagedorn)  Clarinet Seasons
Glenn Miller      Medley
Artie Shaw      Clarinet-Concerto
Martin Kratzsch      Odessa
Count Basie      The Queen Bee
Duke Ellington      Medley
George Gershwin     I got fascinating rhythm

 

 

Zurück