30.08.2017 / Gartensaal

Nein, zärtlich bist Du nicht!

Ein Bilderbuch für Verliebte von Kurt Tucholsky

Eröffnung der 26. Magdeburger Literaturwochen VERDICHTUNG 12

Theater Poetenpack:
Beate Kurecki
Andreas Hueck
Bardo Henning | Musik

Foto: Enrico Brzank

 

Kurt Tucholsky (9.1.1890 – 21.12.1935) war Journalist, Schriftsteller und einer der glanzvollsten Publizisten seiner Zeit. Er konnte bitter, bissig und verachtend sein, feinfühlig und liebenswürdig-heiter, immer aber war er stark und leidenschaftlich in seinen Gedichten und Geschichten, Satiren und Polemiken.

Die bekannte Liebesgeschichte "Rheinsberg" bildet den Rahmen für Zeitsprünge und Szenenwechsel zwischen den "Goldenen Zwanzigern" in Berlin, dem schillernden Paris, und der verträumten Mark Brandenburg. Die Spieler begeben sich auf die Suche nach dem Menschen hinter den Texten, der Sehnsucht zwischen den Zeilen, den leisen und schrillen Tönen, dem Charme und dem Spott, die Tucholskys Sprache ausmachen.

 

Veranstalter:  Literaturhaus Magdeburg e.V.
in Kooperation mit dem Kulturbüro der Landeshauptstadt Magdeburg,
gefördert vom Land Sachsen-Anhalt und
mit freundlicher Unterstützung durch die Stadtsparkasse Magdeburg und die Städtischen Werke GmbH & Co. KG

Zurück