Aktuelle Veranstaltungen

/ Gesellschaftshaus Magdeburg

Internationale Wissenschaftliche Konferenz 29. - 30.10.2020

Die Überlieferung der Werke Telemanns - Perspektiven der Forschung
/ Schinkelsaal

Telemann Nachspielzeit: Familie Mopstock meets Barock

Ein heiteres Papiertheater mit von Motiven aus Georg Philipp Telemanns Oper "Der geduldige Socrates"

Mitwirkende
Gabriele Grauer
KS Roland Fenes
Matthias Kritzek
Jana Dorsch
Viola Stengel
Sandy Gärtner | Regieassistenz
Kerstin Liebe | Kostüme
Elke Schneider | Konzeption/Regi

/ Schinkelsaal

Telemann Nachspielzeit: Familie Mopstock meets Barock

Ein heiteres Papiertheater mit von Motiven aus Georg Philipp Telemanns Oper "Der geduldige Socrates"

Mitwirkende
Gabriele Grauer
KS Roland Fenes
Matthias Kritzek
Jana Dorsch
Viola Stengel
Sandy Gärtner | Regieassistenz
Kerstin Liebe | Kostüme
Elke Schneider | Konzeption/Regi

/ Gartensaal

Telemann Nachspielzeit: Echo der Seele

Jan Nigges & Friends

Musik von Georg Philipp Telemann, Georg Friedrich Händel und Johann Friedrich Fasch

Jan Nigges & Friends
Sibylla Elsing | Sopran
Jan Nigges, Block- und Traversflöte | Moderation
Daria Spiridonova und Emanuele Breda | Violine
Zeynep Tamay | Viola
Julia Nilsen-Leach | Violoncello
Alexander von Heißen | Cembalo

/ Schinkelsaal

572. Sonntagsmusik

Zu dritt...

TRIOSONATEN VON DIETRICH BUXTEHUDE, JOHANN HEINRICH SCHMELZER, PHILIPP HEINRICH ERLEBACH UND GEORG PHILIPP TELEMANN

Konstanze Beyer | Violine
Hille Perl | Viola da gamba
Mechthild Winter | Cembalo

/ Schinkelsaal

Telemann Nachspielzeit: Familie Mopstock meets Barock

Ein heiteres Papiertheater mit von Motiven aus Georg Philipp Telemanns Oper "Der geduldige Socrates"

Mitwirkende
Gabriele Grauer
KS Roland Fenes
Matthias Kritzek
Jana Dorsch
Viola Stengel
Sandy Gärtner | Regieassistenz
Kerstin Liebe | Kostüme
Elke Schneider | Konzeption/Regi

/ Gesellschaftshaus Magdeburg

Musik am Nachmittag: Rosy und Ursula, die Überlebenden

Im Rahmen der Tage der jüdischen Kultur und Geschichte

MUSIK VON ROSY WERTHEIM, URSULA MAMLOK, SERGEJ PROKOFJEW UND WOLFGANG AMADEUS MOZART

Mit Konzerteinführung um 16.00 Uhr im Grünen Salon


Helmut Eisel | Klarinette
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck
Jan Michael Horstmann | Dirigent

/ Schinkelsaal

Telemann Nachspielzeit: Quatuors ou Trios

Camerata Köln

Trios und Quatuors von Georg Philipp Telemann

Camerata Köln
Michael Schneider | Travers- und Blockflöte und Leitung
Jan Nigges | Blockflöte
Karl Kaiser | Traversflöte
Christine Busch, Meng Han | Violine
Marie Deller | Violoncello
Marita Schaar-Faust | Fagott
Sabine Bauer | Cembalo


 

/ Schinkelsaal

Telemann Nachspielzeit: Quatuors ou Trios

Camerata Köln

Trios und Quatuors von Georg Philipp Telemann

Camerata Köln
Michael Schneider | Travers- und Blockflöte und Leitung
Jan Nigges | Blockflöte
Karl Kaiser | Traversflöte
Christine Busch, Meng Han | Violine
Marie Deller | Violoncello
Marita Schaar-Faust | Fagott
Sabine Bauer | Cembalo


 

/ Gartensaal

28. Tonkünstlerfest 13. - 18. November

Eröffnungskonzert

Musik von Béla Bartók, Zoltán Kodály, Thomas Walter Maria u.a.

Unter dem Motto „Neue Musik aus dem Land für das Land“ eröffnet das Tonkünstlerfest mit Ur- und Wiederaufführungen sachsen-anhaltinischer Komponisten wie Peter Petkow oder Thomas Walter Maria. Mit der weiteren Programmauswahl wird der Komponist Béla Bartók geehrt, dessen 75. Todestag sich am 26.09.2020 jährt.


NN | Flöte
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck
Jan Michael Horstmann | Dirigent