Mit bestellbaren Karten

/ Gartensaal

Playable

Orchesterkonzert

Musik von J. B. G. Neruda, Eduardo Toldra und Uraufführungen von Schülerkompositionen des Schollgymnasiums Magdeburg

Kammerorchester des Konservatoriums Georg Philipp Telemann
Nele Krügel, Laura Griemsmann | Mandoline
Althea Ritoff | Trompete
Bernhard Schneyer | Leitung

/ Gartensaal

Musik am Nachmittag: 1762 - Johann Wilhelm Tolberg

Musik von Johann Friedrich Fasch, Joseph Haydn, Georg Philipp Telemann u.a.

Konzerteinführung im Grünen Salon um 16 Uhr

Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck
Michael Schneider | Blockflöte und Dirigent

/ Schinkelsaal

Für junge Hörer: SOUNDpictures

Ferienkonzert für Kinder ab 5

Musik von Modest Mussorgsky u.a.

Elisaveta Ilina | Klavier, Moderation
Sönke Schreiber | Percussion

/ Gesellschaftshaus Magdeburg

SinusTon | 11. Magdeburger Tage der elektroakustischen Musik

Lange Nacht des Synthesizers

Kai Niggemann & Conni Trieder: Dunkelwellen
Richard Scott
Hybrid Core feat. Henrik von Coler
Slaughter House Point
Sync_Ed

/ Gartensaal

SinusTon | 11. Magdeburger Tage der elektroakustischen Musik

Rundfunk für 9 Synthesizer

Musik von Enno Poppe

ensemble mosaik | Synthesizer
Arne Vierck | Klangregie
Enno Poppe | Leitung

/ Schinkelsaal

Solo-Recital: Christine Wu

Musik für Violine und Viola solo von Johann Sebastian Bach, Niccolò Paganini, Kaija Saariaho u.a.

Christine Wu | Violine, Viola

/ Schinkelsaal

575. Sonntagsmusik

Nordwind

MOTETTEN VON JAN PIETERSZOON SWEELINCK, GEORG PHILIPP TELEMANN UND WEITEREN KOMPONISTEN SOWIEWERKE FÜR ORGEL

Ensemble Pretiosa:
Baiba Urka, Marlene Holzwarth | Sopran
Noah Xuhui Du Altus, Klemens Mölkner | Tenor
Simon Hegele | Bass
Jakob Herzog | Violoncello
Fynn Liess | Virginal, Truhenorgel

David Boos | Orgel

/ Schinkelsaal

Jahreskonzert der Komponistenklasse Sachsen-Anhalt

MultiPhonics - Tage der jungen Musik

Ensemble "Sinfonietta Dresden"

/ Gartensaal

28. Tonkünstlerfest

Eröffnungskonzert

Musik von Béla Bartók, Zoltán Kodály, Thomas Walter Maria u.a.

Unter dem Motto „Neue Musik aus dem Land für das Land“ eröffnet das Tonkünstlerfest mit Ur- und Wiederaufführungen sachsen-anhaltinischer Komponisten wie Peter Petkow oder Thomas Walter Maria. Mit der weiteren Programmauswahl wird der Komponist Béla Bartók geehrt, dessen 75. Todestag sich am 26.09.2020 jährte.


Iglika Christine Verständig | Flöte
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck
Jan Michael Horstmann | Dirigent

/ Gartensaal

Klaviermusik: Marie Jaëll. Zwischen Weimar und Paris

Salonkonzert

Musik von Marie Jaëll, Johannes Brahms, Franz Liszt, Camille Saint-Saëns

Cora Irsen | Klavier und Lesung