Samstag, 22.01.2011 / Gartensaal

KLAVIERABEND: Wolfgang Manz, Solingen

PAPILLONS & CARNAVAL

Wolfgang Manz, Solingen

Klavierwerke von Robert Schumann

Bild: Wolfgang Manz
Bild: Wolfgang Manz

- Abo und freier Kartenverkauf (VV: 12,00/10,00/8,00 € zzgl. VVK-Gebühr //TK: 13,00/11,00/9,00 €) - 

PAPILLONS & CARNAVAL

 

Klaviermusik von Robert Schumann

 

Papillons op. 2, vier Fantasiestücke aus op. 12, die zweite Sonate g minor op. 22 und Carnaval op. 9 – diese bekannten Werke Robert Schumanns präsentiert der erfolgreiche Pianist

Wolfgang Manz am Sonnabend, den 22. Januar 2011, um 17.00 Uhr im Gartensaal des Gesellschaftshauses am Klosterbergegarten.

 

Der 1960 geborene Preisträger mehrerer bedeutender internationaler Pianistenwettbewerbe. gewann 1980 den Mendelssohn-Bartholdy-Preis und wurde 1989 bei der Van Cliburn International Pianoforte Competition in Texas/USA mit dem Jury-Diskretionspreis ausgezeichnet. Wolfgang Manz ließ sich pianistisch durch Drahomir Toman und Karlheinz Kämmerling beeinflussen. Er konzertierte schon mit der Royal Philharmonic und dem BBC Symphony Orchestra und ist regelmäßig Klaviersolist bei Ballett-Produktionen an den Opernhäusern in München, Karlsruhe und Leipzig. Wolfgang Manz ist Professor für Klavier und arbeitet seit mehreren Jahren als internationale Juror, u.a. auch bei „Jugend musiziert“.

 

Es wird empfohlen, die Tickets an den bekannten Vorverkaufskassen Volksstimme-Service-Center, magdeburg ticket und Kartenhaus im Allee-Center zu erwerben, da Kartenreservierung für die Abendkasse nur eingeschränkt entgegen genommen werden können (Tel. 0175-55 384 57 sowie unter www.gesellschaftshaus-magdeburg.de)

 

Zurück