Donnerstag, 23.05.2019 / Gartensaal

After-Work-Konzert

Jazzy! Funky! Groovy!

Maximilian Müller | Bass
Marvin Müller | Gitarre
Stephan Gebauer | Schlagzeug

Maximilian Müller ©thomas-m-photo

Lauschen Sie mit Kollegen oder Freunden jazzigen Klängen in lockerer Atmosphäre und mit gastronomischem Angebot.
Entspannung pur nach Ihrem Arbeitstag! Ab 18.00 Uhr erwarten Sie ein Begrüßungsgetränk, Fingerfood-Variationen sowie ein Dessert in der Konzertpause.
Die Bar im Gesellschaftshaus mit einer Auswahl an Bier, Wein, Softdrinks sowie Kaffee- und Teespezialitäten ist geöffnet.

- Einlass ab 17.30 Uhr, Konzertbeginn 18.30 Uhr -

Die Musiker des jungen Trios, das sich erst 2019 gegründet hat, kennen sich durch vorangegangene Projekte und Konzerte, z.B. mit dem Jugendjazzorchester Sachsen-Anhalt, bereits gut. Ihr Repertoire: von klassischen Jazzstandards bis hin zu modernen, selbst-arrangierten Interpretationen klassischer und neuer Songs des Genres.

Stephan Gebauer
spielt Schlagzeug in verschiedenen Bands in Potsdam, Leipzig, Weimar und Magdeburg, zuletzt im Jugendjazzorchester Sachsen-Anhalt.

Marvin Müller
studiert Gitarre an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar und war Mitglied im Jugendjazzorchester Sachsen-Anhalt Er wirkte bei der Musicalproduktion „Frühlingserwachen“ am Deutschen Nationaltheater Weimar mit und gründete das Trio „Kernradikal“.

Maximilian Müller
aus Magdeburg spielt Kontrabass in diversen Magdeburger Ensembles, der Bigband des Konservatoriums Georg Philipp Telemann und ist Mitglied im Jugendjazzorchester Sachsen-Anhalt.

 

 

Zurück