Donnerstag, 24.05.2018 / Gesellschaftshaus Magdeburg

After-Work-Konzert mit SÄING

Funky! Groovy!

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

Carsten Nothof (git)
Felix Geidel (keys)
Thomas C. Tito (b)
Linus Bahr (dr)
Marietheres Schneider (voc)

(c) SÄING
Die neue Reihe im Gesellschaftshaus geht nach einer erfolgreichen Premiere mit jungen Musikern von der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar in die zweite Runde.
 
Lauschen Sie mit Kollegen oder Freunden jazzigen klängen in lockerer Atmosphäre und mit gastronomischem Angebot.
Entspannung pur nach Ihrem Arbeitstag!
 
 
Ab 18.00 Uhr erwarten Sie ein Begrüßungsgetränk, Canapé-Variationen sowie ein Dessert in der Konzertpause.
Die Bar im Gesellschaftshaus mit einer Auswahl an Bier, Wein, Cocktails, Softdrinks sowie Kaffee- und Teespezialitäten ist geöffnet.

 

Die Band SÄING gründete sich 2016. Alle Mitglieder lernten sich beim Studium an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar kennen. Bald merkten die Studenten, dass sie Lust haben, eigene Musik zu schreiben und nach einer gemeinsamen Richtung zu suchen — und fanden sich letztlich im Neo-Soul-Jazz wieder. Künstler wie Alfa Mist und Yussef Day aus der Londoner Underground-Szene sind prägend für die Band.

 

 

Zurück