Samstag, 08.09.2018 / Gesellschaftshaus Magdeburg

AMBITUS | Water Walk

Lange Nacht der Kunst und Musik

IM BEGLEITPROGRAMM DER AUSSTELLUNG "AMBITUS – KUNST UND MUSIK HEUTE"

In Anlehnung an den Titel einer musikalischen Performance von John Cage wird in einer „Langen Nacht der musikalischen Kunst“ eine Verbindung zwischen dem Kunstmuseum und dem Gesellschaftshaus geschaffen. 

Dieser „Water Walk“ verbindet das Museum für zeitgenössische Kunst und das Haus der Musik der Landeshauptstadt miteinander. In beiden Häusern und entlang der Uferpromenade der Elbe werden Performances und Klang-/Videoinstallationen zu erleben sein.

Programm im Gesellschaftshaus Magdeburg
 
ab 19.00 Uhr
Cathy von Eck: Klangverordnung „Forbidden Sounds In The City“
mobile Klangperformance
 
durchgehend
 
im Foyer:
Klanginstallation „Fräulein Grosch“ 
von William Engelen
 
im Gartensaal: 

Interaktive Klanginstallation
„Breeze“ von Cathy van Eck
 
19.45 Uhr und 22.30 Uhr
im Schinkelsaal:
Salvatore Sciarrino „La perfezione di uno spirito ottile“
für Flöte, Sopran und Percussion
mit Video- und Soundinstallation
(Dauer jeweils ca. 45 Minuten)
Rebecca Lane, Flöte 

Olivia Stahn, Sopran

Brigitte Haas, Percussion 

Uta Neumann, Video 

Adam Asnan, Sound
 
Eine Veranstaltung in Kooperation zwischen dem Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen und dem Gesellschaftshaus Magdeburg.

Zurück