Samstag, 25.03.2023 / Schinkelsaal

Ensemble Junge Musik Sachsen-Anhalt: Jahreskonzert

mit Uraufführung

Ensemble Junge Musik Sachsen-Anhalt
C. René Hirschfeld | Leitung

Ensemble Junge Musik | Foto: Kathrin Singer

Das Ensemble
Nach seiner Gründung 2017 wurde das aus jugendlichen Musikschüler:innen bestehende EJM in der Konzertsaison
2018/19 »Ensemble in Residence« im Gesellschaftshaus Magdeburg. Seit 2019 ist das EJM ein Gemeinschaftsprojekt
des Musikalischen Kompetenzzentrums Sachsen-Anhalt in Kooperation mit dem Landesverband der Musikschulen
Sachsen-Anhalt e. V. (LVdM), dem Gesellschaftshaus Magdeburg und dem Magdeburger Musikverein e. V. Musikalische
Heimstätte und regelmäßiger Probenort des EJM ist das Gesellschaftshaus Magdeburg.

Die Ziele
Selbst gesetztes Ziel des Ensembles Junge Musik ist es, Neue und zeitgenössische Musik gleichberechtigt neben die klassische zu stellen. Letztere wird in neuen Instrumentierungen erforscht und so ganz neu erfahrbar gemacht. Um für das EJM ein Repertoire aus spielbaren Kompositionen, abgestimmt auf die jeweils spezielle Besetzung des Ensembles, vorzuhalten, werden auch immer wieder Kompositionsaufträge vergeben. Pro Konzertsaison strebt das EJM die Erarbeitung eines neuen Konzertprogramms an, das mehrmals zur Aufführung gebracht wird.

Der Leiter
Leiter des EJM ist der Dirigent, Komponist und Geiger C. René Hirschfeld. 1982-87 studierte er an der Hochschule für Musik »Carl-Maria von Weber« Dresden Komposition und Violine sowie Klavier und Dirigieren. 1987-89 setzte er das Studium als Meisterschüler fort. C. René Hirschfeld ist Preisträger mehrerer nationaler und internationaler Kompositionswettbewerbe und Stipendien. Sein umfangreiches Oeuvre umfasst Musiktheater, Sinfonik, Tanztheater, Kammermusik, Lieder, Solowerke und Chormusik. Die Werke wurden in nahezu ganz Europa, Asien, Lateinamerika und den USA aufgeführt. Zudem hatte er Lehraufträge an den Musikhochschulen Dresden und Berlin inne und ist Leiter von Workshops zur Interpretation zeitgenössischer Musik. C. René Hirschfeld ist regelmäßig Dozent bei den Ferienkursen der Komponistenklasse Sachsen-Anhalt. Er lebt und arbeitet in seiner Heimatstadt Wernigerode.

 

Du möchtest teilnehmen?

Informationen gibt es hier:
Telefonisch: Isabel Tönniges, 0391 540 67 78
E-Mail: LVDM-LSA@t-online.de

und Musikalisches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt

Zurück