Freitag, 21.06.2024 / Gesellschaftshaus Magdeburg

Fête de la Musique: Let’s swing ’n’ jazz

Thomas Walter Maria & Kapelle u.a.
Thomas Walter Maria & Kapelle | Foto: Sebastian Gabsch

Programm

18 Uhr: FKA Hasenbrot, Gast: Andrea Zieprich

18.30 Uhr: Johannes Eichberg

19 Uhr: Philip Brown

20 Uhr: Thomas Walter Maria & Kapelle

 

FKA Hasenbrot
Bernd Schweidler - Gitarre
Carsten Gerth - Bass
Tom Groscheck - Schlagzeug

Die wohl ältesten Musikschüler am Thiem20 präsentieren als Powertrio FKA Hasenbrot bekannte Jazzstandards in minimalistischen Versionen. Als Gast ist die Sängerin Andrea Zieprich dabei.


Philip Clifford Brown
Aufgewachsen in einer Musikerfamilie war es nur eine Frage der Zeit bis Philip Clifford Brown irgendwann selbst zur Musik - und zur Gitarre - finden würde. Motiviert, seinen schottischen Wurzeln gerecht zu werden, lässt der Singer-Songwriter längst vergessene Melodien wieder aufblühen und interpretiert bekannte Folk, Blues und Contemporary Songs neu.


Johannes Max Eichberg
absolviert gerade ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur am Telemann-Zentrum. Er ist Pianist und Komponist, Mitglied des Ensembles Junge Musik Sachsen-Anhalt und Preisträger des Jugendkompositionswettbewerbes Sachsen-Anhalt 2024. Johannes spielt eigene Musik am Klavier.


Thomas Walter Maria & Kapelle
Marius Moritz - Klavier
Mohi Buschendorf - Bass
Thomas Walter Maria - Gesang, Holzblasinstrumente
Markus Hensel - Posaune
Ludwig Buschendorf - Schlagzeug, Percussion

Jazz ist angeblich nicht jedermanns Sache, prägt aber beachtlich viele Welthits. Vom Bond-Song bis zum Musicalhit – Jazz ist überall. Aber auch in Latin-Rhythmen ist die Band zuhause, die dieses Jahr ihr 10-jähriges Bestehen feiert und uns zur »Fête de la Musique« einen bunten Querschnitt aus dem Repertoire bietet.

Website

Zurück