Mittwoch, 10.02.2021 / Gartensaal

Für junge Hörer: Die Bremer Stadtmusikanten

Ferienkonzert für Kinder ab 5 Jahren

Puppenspiel mit Musik von Georg Philipp Telemann

Martin Lenz | Puppenspiel
Ensemble Musitabor
Leila Schoeneich | Blockflöte, Gemshorn Friederike Däublin | Bass- und Diskantgambe
Konrad Navosak | Theorbe, Laute
Peter Kuhnsch | Perkussion

Leila Schoeneich und Martin Lenz | Foto: privat

Der Esel kann keine Säcke mehr schleppen, der Hund ist bei der Jagd zu nichts mehr nutze, die Katze ist zu alt, um Mäuse zu fangen, und der Hahn soll in den Kochtopf… Gemeinsammachen sich die Tiere auf den Weg nach Bremen, um eine neue Heimat zu finden. Zum Glück haben sie ihre Musikinstrumente dabei!

Seit zwanzig Jahren schon begeistern der Puppenspieler Martin Lenz und das Alte-Musik-Ensemble Musitabor unter der Leitung von Leila Schoeneich große und kleine Kinder mit märchenhaften Programmen.
Der Klang der historischen Instrumente unterstützt dabei trefflich die phantastischen Geschichten aus längst vergangener
Zeit, die sich doch mit höchst aktuellen grundlegenden Fragen des Leben beschäftigen.

Zurück