Samstag, 20.06.2020 / Gesellschaftshaus Magdeburg

Kammermusik: Heldenmusik

… ein atem(be)raubendes Abenteuer

MUSIK VON GEORG PHILIPP TELEMANN, GIOACHINO ROSSINI, GUSTAV HOLST, JOHN WILLIAMS U.A.

Salaputia Brass | Blechbläserensemble

Salaputia Brass (Foto: Steven Haberland)

Den einzelnen Sätzen der Helden-Music TWV 50:31–42 von Georg Philipp Telemann stellt das Blechbläsersensemble Salaputia Brass thematisch korrespondierende Werke von Clément Janequin, Robert Stolz, John Williams und vielen anderen gegenüber. So entfaltet sich dem Zuhörer ein unterhaltsames Kaleidoskop des Heldentums.

Die „Kerlchen“ (lat. salaputia) dieses Blechblasensembles haben es faustdick hinter den Ohren – oder besser gesagt: in den Lippen. Ihnen ist buchstäblich nichts zu schwer! Außerhalb des Ensembles haben alle Musiker Solopositionen in deutschen Spitzenorchestern inne. Als Salaputia Brass begeisterten sie das Publikum der Hamburger Elbphilharmonie, des Schleswig-Holstein Musik Festivals und der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern.
Durch thematisch gestaltete Programme gelingt dem Ensemble der Spagat zwischen höchstem musikalischem Anspruch und unterhaltsamem Hörvergnügen für jedermann.

Dieser krönende Abschluss der Kammermusikreihe ist gleichzeitig die Jubiläumsveranstaltung im Rahmen von "20 Jahre Gartenträume Sachsen-Anhalt e.V." und findet open air im Klosterbergegarten statt. Grund genug, die wunderbare Lage des Gesellschaftshauses an Park und Elbe mit einem Konzertpicknick zu feiern. Bei unserem Gastronomiepartner können Sie im Voraus Köstlichkeiten im Picknickkorb und was sonst noch zu einem gelungenen Picknickabend beiträgt, bestellen.

 

In Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Telemann-Pflege- und -Forschung, zum Gedenken an den Magdeburger Komponisten Georg Philipp Telemann (14. März 1681 – 25. Juni 1767).

Die Reihe „Kammermusik“ wird von der Stadtsparkasse Magdeburg gefördert.

Website

Zurück