Samstag, 13.05.2023 / Gartensaal

Kammermusik: Jugend musiziert

Preisträgerkonzert

Amelié Schöpf | Violine
Tabea Schwarzenberg | Violine
Malene Anz | Viola
Paul Hauser | Violoncello
Christian Märkle | Klavier



Chiara Holtmann | Klarinette
Konstantin Arestov   | Violoncello
Luka Bilbija | Klavier

Amelié Schöpf, Tabea Schwarzenberg, Malene Anz, Paul Hauser, Christian Märkle | Foto: privat

Der große bundesweite Wettbewerb Jugend musiziert motiviert Jahr für Jahr Tausende von jungen Musikerinnen und Musiker zu ganz besonderen künstlerischen Leistungen. Knapp eine Million Kinder und Jugendliche haben seit dem ersten Wettbewerb im Jahr 1964 bei Jugend musiziert teilgenommen. Für viele von ihnen war es der erste
Schritt zu einer erfolgreichen Musikerkarriere. Bei Jugend musiziert zeigen Solistinnen, Solisten und Ensembles ihr musikalische Können auf öffentlichen Podien und werden von fachkundiger Jury bewertet.

Jugend musiziert ist offen für Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, junge Berufstätige und Studierende, die noch nicht in einer musikalischen Berufsausbildung stehen. In diesem Konzert stellen sich die Preisträger:innen des Bundeswettbewerbs Jugend musiziert 2022 in der Kategorie Klavier-Kammermusik vor.

Konstantin Arestov, Chiara Holtmann, Luka Bilbija | Foto: privat

Website

Zurück