Samstag, 27.04.2019 / Schinkelsaal

Kammermusik: Trio mit Harfe

Auros Trio

Werke von Claude Debussy, Jacques Ibert, Jean-Marie Leclair, Maurice Ravel u. a.

Stefanie Finke | Flöte
Valentin Eichler | Viola
Antonia Schreiber | Harfe

© Wolf-Dieter Grabner

à la française

Bei jedem seiner Konzerte beleuchtet das Auros Trio musikalisch ein Thema aus unterschiedlichsten Perspektiven.
Der spontane Dialog mit dem Publikum und die lebendige Interaktion von Stefanie Finke, Valentin Eichler und Antonia Schreiber lassen dabei die Musik zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Im Mittelpunkt des aktuellen Programms steht das besondere Flair der Musik Frankreichs. Bereits während ihrer Studienzeit waren die drei Musiker Preisträger renommierter Wettbewerbe und spielten bei Orchestern wie den Wiener, Berliner und Münchner Philharmonikern.
2010 gründeten sie das Auros Trio, welches seither einen wichtigen Schwerpunkt in ihrem musikalischen Schaffen bildet. Das Ensemble widmet sich in seinen Konzerten und Aufnahmen nicht nur dem gängigen Repertoire, sondern gern auch weniger bekannten Werken vom Barock bis in die Gegenwart.

Die Reihe „Kammermusik“ wird von der Stadtsparkasse Magdeburg gefördert.

Website

Zurück