Samstag, 28.10.2023 / Grüner Salon

KI-basierte Musik­generierung

Workshop

Prof. Dr. Sebastian Stober I Workshopleitung und Jens Johannsmeier I Workshopassistenz

DasDaDesign/Studio halbhoch

Künstliche Intelligenz (KI) verändert unsere Welt tiefgreifend. Wie jede Technologie kann sie zum Nutzen oder zum Nachteil der Gesellschaft eingesetzt werden. Der Schlüssel zu einer positiven Entwicklung ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Mensch und KI. Anstatt den Menschen zu ersetzen - insbesondere bei Tätigkeiten, die auf zwischenmenschliche Interaktion angewiesen sind - sollte KI unsere menschlichen Fähigkeiten erweitern und ergänzen, unsere Lebensqualität verbessern und uns helfen, Hindernisse zu überwinden und Probleme zu lösen. In diesem Workshop wollen wir ein solches positives Szenario der Zusammenarbeit zwischen Mensch und KI erforschen und Erfahrungen aus erster Hand sammeln, die uns helfen können, die positiven Potenziale und die Herausforderungen der Zusammenarbeit mit KI besser zu verstehen. Konkret werden wir untersuchen, wie uns KI im kreativen Prozess der Musikkomposition unterstützen kann. Wir werden uns dafür verschiedene Möglichkeiten ansehen, die Anwender mit unterschiedlicher Erfahrung vom Laien über Hobbymusiker bis zum Technikexperten ansprechen. Zum Beispiel können mit MusicGen aus textuellen Beschreibungen (sogenannten Prompts) fertige Musik-Schnipsel erzeugt werden. Für Anwender der professionellen Musikbearbeitungssoftware Ableton Live existieren hingegen bereits Plugins, mit denen beispielsweise Melodien und Rhythmen generiert oder vervollständigt werden können. Aber auch ohne professionelle Software gibt es Möglichkeiten, KI-Tools zur Musikgenerierung im Browser zu nutzen. Zu guter Letzt können technisch fortgeschrittene Anwender auch über die Programmiersprache Python mit der KI interagieren. Im Rahmen des Workshops werden die Teilnehmenden die Gelegenheit haben, alle diese Optionen auszutesten. Neben Neugier und Kreativität sollte dazu, wenn möglich, jeder einen Laptop und Kopfhörer mitbringen. Weiterhin können gern auch Musikinstrumente oder Ideen für Musikstücke mitgebracht werden.

Mitzubringendes Equipment:

Laptop und Kopfhörer

Gerne auch eigene Musikinstrumente sowie Ideen für Musikstücke

Website

Zurück