Samstag, 22.11.2014 / Gartensaal

Klaviermusik

Ronny Kaufhold

Werke von Mendelssohn-Bartholdy, Edvard Grieg, Maurice Ravel u.a.

files/cms/bilder/kuenstler/Ronny Kaufhold 1.PNG


Ronny Kaufhold wurde am 29. Juni 1980 in Burg (bei Magdeburg) geboren.
Seit seinem achten Lebensjahr gilt sein Interesse der klassischen Musik. Sämtliche Grundkenntnisse erlernte er autodidaktisch. Seinen ersten Klavierunterricht erhielt er im September 1991 bei Maria Höhl in Genthin. Ein Jahr später wechselte er zur Kreismusikschule Joachim a Burck in Genthin, wo er bis 1996 von Maria Iwanowa unterrichtet wurde.
Seit 2000 studierte Ronny Kaufhold bei Prof. Elena Lapitzkaja am Julius-Stern-Institut der Universität der Künste Berlin das instrumentale Hauptfach Klavier. 2005 hat er seine Diplomprüfung mit „sehr gut“ absolviert. Das Konzertexamen, legte er 2008 erfolgreich ab.
Ronny Kaufhold ist Träger zahlreicher Preise und Auszeichnungen (beim Jugend-Kultur-Preis, bei Jugend musiziert, beim Nationalen Bach-Wettbewerb). Er nahm an verschiedenen Meisterkursen teil: bei Prof. Pascal Devoyon, Prof. Sorin Enachescu, Prof. Dr. Herbert Sahling und war Stipendiat und Geförderter mehrerer Stiftungen wie der Paul-Hindemith-Gesellschaft in Berlin e. V., Ottilie-Selbach-Redslob-Stiftung und Gotthard-Schierse-Stiftung.
Seine Konzerte führten ihn u. a. auch in die ausverkaufte Philharmonie Berlin, wo er zusammen mit dem Sinfonieorchester Berlin Klavierkonzerte von Liszt, Beethoven und Saint-Saëns aufführte.

Zurück