Freitag, 23.09.2022 / Gartensaal

Klaviermusik: Ein Sommernachtstraum

Eine musikalische Lesung nach William Shakespeare

Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy

Rufus Beck | Schauspiel
Duo Walachowski | Klavier

Walachowsky Duo | Foto: Ralf Bauer

Als Felix Mendelssohn Bartholdy die von August Wilhelm Schlegel besorgte Erstübersetzung des Shakespeare’schen Sommernachtstraums in die Finger bekam, war er begeistert. Im Freundeskreis wurde der Text sogleich mit verteilten Rollen gelesen und bald keimte der Plan einermusikalischen Umsetzung.
Der gefeierte deutsche Schauspieler, Hörbuchproduzent, Regisseur und Autor Rufus Beck nähert sich dieser Geburtsstunde einer der bekanntesten Kompositionen der Musikgeschichte im Stile eines Stand-Up-Comedians.

Für den passenden musikalischen Rahmen sorgt das Klavierduo Walachowski. Aufgewachsen in Polen, Studien an den Musikhochschulen Hannover und Mozarteum Salzburg u.a. bei Karl Heinz Kämmerling und Alfons Kontarsky, gehören die Schwestern Anna und Ines Walachowski zu den führenden Klavierduos der Gegenwart. Über das obligatorische Standardrepertoire hinaus haben sich die Pianistinnenmit der Pflege wenig bekannter Literatur polnischer Komponisten und konzeptionellen Programmen etwa zum Verhältnis zwischen den Schumanns und
Johannes Brahms einen Namen gemacht.

Rufus Beck | Foto: Christian Kaufmann

Website

Zurück