Samstag, 12.06.2021 / Gartensaal

Klaviermusik: Musik bewegt

Klavierrezital mit Tanz

Werke von Johann Sebastian Bach, Frédéric Chopin u.a.

Ilana Reynolds | Tanz
Ronny Kaufhold | Klavier

Ronny Kaufhold | Foto: privat

Ronny Kaufhold bekam zwar erst relativ spät ersten Klavierunterricht bei Maria Iwanowa aus Berlin, dennoch gab er bereits mit 13 Jahren sein erstes abendfüllendes Konzert. Er qualifizierte sich für die Hochbegabtenförderung am
Julius-Stern-Institut der Universität der Künste Berlin und wurde Schüler von Elena Lapitzkaja. Zusätzliche Anregungen
holte er sich bei Meisterkursen von Pascal Devoyon, Sorin Enachescu, Herbert Sahling und Fabio Bidini. Ronny
Kaufhold konzertierte in der ausverkauften Berliner Philharmonie zusammen mit dem Sinfonie Orchester Berlin Klavierkonzerte von Beethoven, Liszt und Saint-Saëns. Neben dem Jugend-Kultur-Preis des Landes Sachsen-Anhalt gewann der junge Pianist mehrfach bei Landes- und Bundeswettbewerben „Jugend musiziert“ und beim Nationalen Bach-Wettbewerb in Köthen. Ronny Kaufhold erhielt außerdem Stipendien der Paul-Hindemith-Gesellschaft Berlin und der Ottilie-Selbach-Redslob-Stiftung sowie ein Stipendium der Gotthard-Schierse-Stiftung.
Ilana Reynolds ist freischaffende Tänzerin, Choreografin und Tanzlehrerin in Magdeburg. Sie studierte an der Universität von Massachusetts-Amherst (USA), an der Escola da Fundação de Dança in Salvador (Brasilien) und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Mehrere Jahre war sie mit der Kompanie des brasilianischen Choreografen Augusto Soledade auf Tournee. Durch ein Stipendium des Bundesstaats Florida ergab sich eine Zusammenarbeit mit der Choreografin Christine Brunel in Essen. Tief inspiriert von diesem Austausch verlegte sie ihren Lebens- und Arbeitsschwerpunkt nach Deutschland. Auch im Programm „Musik bewegt“ tanzt sie nach einer Choreografie von Christine Brunel.

Website

Zurück