Sonntag, 14.10.2018 / Gartensaal

Landes-Akkordeon-Ensemble Sachsen-Anhalt

Klangwelten

Lutz Stark | Leitung


 

Foto: privat

Die Erfolgsgeschichte des Landes-Akkordeon-Ensembles Sachsen-Anhalt (LAESA) begann vor 22 Jahren mit einer Initiative des Landesverbandes der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V.
Besonders begabte Akkordeonschüler - Preisträger von Musikwettbewerben wie "Jugend musiziert" und "Deutscher Akkordeon-Musikpreis"- sollten in einem Auswahlorchester anspruchsvolle Originalmusik für Akkordeonorchester erarbeiten. Mittlerweile zählt das Orchester seit seiner Gründung über 130 Mitglieder. Einige von ihnen sind heute gefragte Musiker.
Dass das LAESA unter dem Dirigat von Lutz Stark regelmäßig für Bravorufe sorgt, liegt vor allem an seinen dynamischen und farbreichen Klangbildern und den immer wieder herausragenden Interpretationen zeitgenössischer Komponisten. Das Ensemble ist fester Bestandteil im Programm von Festivals wie dem "Jugendmusikfest Sachsen-Anhalt" und "akkordeon akut!" und wartet zu jeder Spielzeit mit einem neuen anspruchsvollen Repertoire auf.
Tauchen Sie ein in die Klangwelten des Akkordeons in seiner einzigartigen Vielfalt!

 

Eine Veranstaltung des Landesverbands der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V.

Website

Zurück