Dienstag, 06.04.2021 / Gesellschaftshaus Magdeburg

Ludwig van Beethoven: Ein "Schallplattenabend"

© Thomas Faull

2020 feierte Deutschland mit der ganzen Welt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Beethovenjahr bis September 2021 verlängert.
Ludwig van Beethoven gilt als der meistgespielte klassische Komponist. Der Musiktitan war ein radikaler Künstler, der sich immer wieder neu erfunden hat und die Grenzen der Musik erweiterte. Als revolutionärer Geist stellte er die Gesellschaft in Frage. Weltweit inspiriert uns das Schaffen des Musikgenies bis heute.

Der Musikwissenschaftler Christian Döhler setzt mit diesem Schallplatten-Abend die musikalisch-literarischen Veranstaltungen zu Ludwig van Beethoven im verlängerten Beethovenjahr fort. Aufgelegt werden Schallplatten mit wertvollen historischen Einspielungen von Werken Ludwig van Beethovens. Klaviermusik und -konzerte, Kammermusik aus seiner Feder sowie sein sinfonische Schaffen werden anhand von Aufnahmen mit hochkarätigen Dirigenten, herausragenden Solisten und hervorragenden Klangkörpern vorgestellt, erläutert und kenntnisreich in die Zeitgeschichte und das Œuvre Beethovens eingeordnet.

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Volkshochschule Magdeburg.

 

Zurück