Samstag, 04.09.2021 / Gesellschaftshaus Magdeburg

Magdeburger Tangoball

FRACANAPA TANGO QUINTET
Matías González | Bandoneón
Susanne Hofmann | Violine
Pablo Woizinski | Klavier
Leonardo Sanchez | Gitarre
Winfried Holzenkamp | Bass

Fracanapa Tango Quintett | Foto: privat

Mit dem Tango-Ensemble Fracanapa um die Magdeburger Musikerin Susanne Hofmann, Tango-DJ und Showtanzpaar Gaia Pisauro und Leandro Furlan präsentiert sich die Tangoszene Magdeburgs und verspricht einen glamourösen Abend auch für Zuschauer und Tango-Anfänger.

 

Das Fracanapa Tango Quintet überzeugt durch authentische argentinische Tangoseligkeit zwischen Nostalgie und Lebensfreude. Am Bandoneon, Klavier und an der Gitarre spielen argentinische Musiker, die ihr neue Heimat in Europa - wie Berlin oder Paris - gefunden haben. Zusammen mit Violine und Kontrabaß wird argentinischer Tango als wirkliche Kammermusik interpretiert.
Fracanapa spielt als eines der europaweit besten Tangoensembles in der Originalbesetzung von Astor Piazzollas "Quinteto Tango Nuevo" und zeigt Piazzollas umfassendes Schaffen auch mit selten aufgeführten Werken.
Eine Brücke zum "TANGO VON MORGEN" sind die Kompositionen von Matías González, dem Bandoneonisten des Ensembles. Sie verbinden europäische Traditionen mit argentinischem Tango und Folklore. und wurden mit wichtigen Orchestern aufgeführt.
Publikum und Presse bescheinigen dem Fracanapa Tango Quintet überbordendes Temperament, magische Momente, Gänsehauttango, Perfektion und eine aussergewöhnliche Sentimentalität.

 

In Zusammenarbeit mit Tango Argentino „Con Corazon“ Magdeburg e.V.

Website

Zurück