Sonntag, 13.01.2019 / Gesellschaftshaus Magdeburg

Musik am Nachmittag: Nur der Champagner war Schuld

Neujahrskonzert

Werke aus die "Fledermaus" von Johann Strauss

Solisten
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck
Leitung: Gerard Oskamp
Moderation: Andrea Beckmann


 

© Mitteldeutsche Kammerphilharmonie

Wussten Sie, dass in vielen Szenen von Operetten oder Opern Alkohol eine Rolle spielt? Humorvoll erkundet Gerard Oskamp mit hervorragenden Sängerinnen und Sängern und der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck den Prozentgehalt der verschiedenen Musikstücke. Die beliebte Moderatorin und Schauspielerin Andrea Beckmann begleitet Sie auf diese „Schnapstour“.

Der 1950 in Holland geborene Dirigent Gerard Oskamp begann seine musikalische Laufbahn als Cellist im Philharmonischen Orchester Rotterdam. Nebenher studierte er bei Edo de Waart, Hans Swarowsky und Ferdinand Leitner Orchesterleitung und Dirigieren. Sein Einstand als Dirigent bescherte ihm gleich den Ersten Preis beim „John Player“-Wettbewerb 1976 in Bournemouth, woraus sich eine jahrelange fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Bournemouth Symphony Orchestra ergab. Von 2002 bis 2007 oblag Gerard Oskamp die musikalische Leitung des Landestheaters Schleswig-Holstein. In seiner nunmehr fünfunddreißigjährigen Karriere veröffentlichte Gerard Oskamp über zwanzig Schallplatten und CDs und dirigierte mehr als einhundert Orchester von Minsk bis Mexico City.

Zurück