Sonntag, 03.06.2018 / Gesellschaftshaus Magdeburg Eltern & Kind Konzert

Schinkel-Musiktage: Die Singphoniker

Musikalisch-kulinarische Gesellschaft

Musik von Franz Schubert, August Mühling, Georg Kreisler u.a.

"Eltern&Kinder-Konzert": Mit musikalischem Kinderprogramm für drei- bis achtjährige im Roten Salon (Leitung: Claudia Bandarau, Musikpädagogin)


Johannes Euler | Countertenor
Daniel Schreiber | Tenor
Henning Jensen | Tenor
Berno Scharpf | Bariton und Klavier
Michael Mantaj | Bassbariton
Christian Schmidt | Bass


 

(c) Milan Pavan

 

Von der Magdeburger Liedertafel bis "Tauben vergiften Park"

Zum Abschluss der Schinkel-Musiktage ersteht eine biedermeierliche Gesellschaft im Schinkelsaal, auf dessen Terrasse und im angrenzenden Klosterbergegarten mit Genüssen für Ohr und Gaumen nicht gegeizt wird.

 
 
(c) Cornelia Schmalhaus
 
An diesem Nachmittag zeigt sich das Magdeburger Gesellschaftshaus in der Funktion, für die Karl Friedrich Schinkel es geplant hat – als „… Lokal, welches für Vergnügungen, Feste, Konzerte pp. bestimmt ist“.
Musikalisch erklingt typische Musik von Komponisten der Berliner Liedertafel (Anfang 19. Jh.), aber auch Wiederentdeckungen im Bereich geselliger Gebrauchsmusik von Magdeburger Musikern dieser Zeit.
 
 
Um 16.00 können die Gäste sich im Grünen Salon auf das Programm mit einem Vortrag des Musikwissenschaftlers Ralph-Jürgen Reipsch (Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung Magdeburg) einstimmen:  Über die Gründung der Magdeburger Liedertafel vor 200 Jahren
August Mühling, aus: Vierstimmige Motetten...für Singechöre und andere Singeinstitute
Quelle: Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung
Website

Zurück