Mittwoch, 26.12.2018 / Schinkelsaal

Vokalmusik zur Weihnacht

enchore leipzig und Solisten

Esther Hering, Claudia Engel | Sopran
Ulrike Pratesi, Anja Bräutigam | Mezzo
Nadine Berthold, Franziska Uminski | Alt


Instrumentalisten, NN

© Michelle Bernard

enchore leipzig Das sind ENsemble und CHOR in einem: sieben Sängerinnen, deren charakteristisch choraler Klang durch eine jahrelange Gesangsausbildung beim MDR Kinderchor geprägt wurde und sich seit der Gründung 2008 stetig weiterentwickelt und gewandelt hat.
2008 trat das Ensemble erstmals unter der Leitung von Dirigent und Organist Andreas Mitschke beim internationalen „a cappella“ Wettbewerb auf. Seit 2016 ist Michelle Bernard die musikalische Leiterin. Das Repertoire umfasst inzwischen Kompositionen der Renaissance, Lieder der Romantik und zeitgenössische Chorliteratur.

Im Musical-Arrangement „Memento Mori“ zu Ehren Georg Friedrich Händels ließ enchore Leipzig Alte Musik im neuen Gewand erscheinen. Es folgte in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater Leipzig die Oper „Die beiden Pädagogen“ von Mendelssohn Bartholdy. Einladungen führten die Sängerinnen zunächst in die USA und auf eine Konzertreise nach Minsk, ermöglicht durch das Goethe Institut und den Osteuropaverein Minden. Neben zahlreicher Konzerte erfolgten Hörfunk- und Fernsehproduktionen mit dem Mitteldeutschen Rundfunk, wie das Hörspiel „DDRisch für alle“.

Zurück