November 2020

/ Gesellschaftshaus Magdeburg

Musik am Nachmittag: Rosy und Ursula, die Überlebenden

Im Rahmen der Tage der jüdischen Kultur und Geschichte

MUSIK VON ROSY WERTHEIM, URSULA MAMLOK, SERGEJ PROKOFJEW UND WOLFGANG AMADEUS MOZART

Mit Konzerteinführung um 16.00 Uhr im Kleinen Saal


Helmut Eisel | Klarinette
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck
Jan Michael Horstmann | Dirigent

/ Gesellschaftshaus Magdeburg

ENTFÄLLT: Operetten zum Kaffee

Weihnachten mit Alenka und Frank

Alenka Genzel | Sopran
Frank Matthias | Bariton
Ronald Herold | Klavier