November 2021

/ Schinkelsaal

Jahreskonzert der Komponistenklasse Sachsen-Anhalt

MultiPhonics - Tage der jungen Musik

Ensemble "Sinfonietta Dresden"

/ Gartensaal

28. Tonkünstlerfest

Eröffnungskonzert

Musik von Béla Bartók, Zoltán Kodály, Thomas Walter Maria u.a.

Unter dem Motto „Neue Musik aus dem Land für das Land“ eröffnet das Tonkünstlerfest mit Ur- und Wiederaufführungen sachsen-anhaltinischer Komponisten wie Peter Petkow oder Thomas Walter Maria. Mit der weiteren Programmauswahl wird der Komponist Béla Bartók geehrt, dessen 75. Todestag sich am 26.09.2020 jährte.


Iglika Christine Verständig | Flöte
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck
Jan Michael Horstmann | Dirigent

/ Gartensaal

Konzert oNSET Collective

MultiPhonics - Tage der jungen Musik

Musik von Ursula Mamlok und Kompositionsstudenten aus Weimar und New York

oNSET Collective
Ensemble für Neue Musik der Musikhochschulen in Weimar (“Franz Liszt”) und New York (Manhattan School of Music)

Stephanie Dressler | Flöte
Emmalie Tello | Klarinette 
David Küntzel | Horn
Marius Staible | Akkordeon
Nicole Brancato | Klavier
Teagan Farran | Violine
Timon Knötzele | Viola
Clara Lindenbaum | Violoncello
Tobias Wögerer | Dirigent


 


Studenten der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar